Herausgeber:
Rolf Müller, Kaiserslautern
HP eingestellt März 2005

Letztes Update 02. 04. 2017

Bing

Gegründet 1863 von Ignaz und Adolf Bing in Nürnberg. Kindernähmaschinenfertigung von ca. 1910 1928. Speziell die ersten Modelle
waren kaum zum Nähen geeignet. Es folgten ab ca. 1924 und 1926 zwei ausgereifte KNM, gleicher Bauart, mit Kettenantrieb und
Willcox&Gibbs Greifer.

Bing 2

1. KNM ab ca. 1910
Das Handrad ist für einen externen
Dampfmaschinen-Antrieb mit einer Nut
ausgestattet.

Die 3. Maschine hat ein Rautendekor. Beide Verschalungen des Oberteils lassen sich
abnehmen. Im Gegensatz dazu steht das 2. Modell, mit sehr hohem Seltenheitswert, bei
dem sich nur die Rückseite abnehmen lässt.

Rauten Uwe
Bing blau Rückseite

zurück

vor