Herausgeber:
Rolf Müller, Kaiserslautern
HP eingestellt März 2005

Letztes Update 20. 01. 2017

Bremer & Brückmann

Gegründet 1871 in Braunschweig. Nähmaschinenproduktion von ca. 1871 1922

Ursprünglich hieß die Firma Bremer & Co. und bestand aus den Gesellschaftern Werner Bremer und Franz Brückmann.
1876 wurde die Firma im Bremer & Brückmann umbenannt. B&B bezeichnete seine Modelle einmal als Kindernähmaschinen und dann
wieder als kleine Kettenstichmaschine oder im englischen als Domestic Sewing Machine.
Am bekanntesten ist die Original Liliput und Colibri, die besser unter Klein-Nähmaschinen, einzuordnen wären.

 

feingliedriges Dekor diagonal
Liliput Uwe FF Kolibri UT anders

Original Liliput 1886

Colibri

Original Liliput Dekorvariante

Bremer Brückmann 1 Bremer Brückmann 2

Von B&B wurden Wiederverkäufer wie Bacle, Paris mit weiteren Dekorvarianten und ebenfalls Firmen in England beliefert.
Das war nichts ungewöhnliches für diese Zeit und es wird verständlich, dass es so, durch die
Ausstattungsabweichungen bedingt, nicht immer leicht ist, den tatsächlichen Hersteller heraus
zu bekommen.
Absolute Raritäten sind bei den Modellen für England zu finden, die mit dekorativen
Aplikationen, Fotos links, ausgestattet wurden.

Brunonia x
Brunonia

Brunonia

Brunonia

zurück

vor