Herausgeber:
Rolf Müller, Kaiserslautern
HP eingestellt März 2005

Letztes Update 20. 01. 2017

Laatz

Herbert Laatz, Offenbach

1950 fertigte er Nähmaschinenteile und schloss sich mit der Firma Gebr. Heyne GmbH zusammen. 1957 begann er unter eigenem Namen
mit der kurzfristigen Herstellung von Kindernähmaschinen. Bekannt sind bisher zwei Modelle, die einmal unter dem Namen Girl und
Marlis als Freiarm-Maschine bekannt wurden.
Geliefert wurden seine KNM ebenfalls an die Firma Tewes, die seine Modelle unter dem für Tewes bekannten Logo Astra auslieferten.

Laatz Rot mit Tischklemme
Vesta

zurück

vor

Laatz Kopie
Laatz Marlis