Herausgeber:
Rolf Müller, Kaiserslautern
HP eingestellt März 2005

Letztes Update 06. 03. 2017

Pfaff

G. M. Pfaff, Nähmaschinen-Fabrik, Kaiserslautern

Die Nähmaschinenfabrik wurde 1862, mit ihren ersten Standort in der Eisenbahn-, Ecke Mozartstraße, gegründet. G. M. Pfaff war
ursprünglich ein Musik-Instrumentenbauer. Mit der ersten Nähmaschine soll er in Berührung gekommen sein als ihm ein Wander-
musikant aus Amerika seine nicht mehr funktionierende Maschine zur Reparatur gebracht haben soll. Aber was sollen schöne
Geschichten. Inzwischen konnten die tatsächlichen Hintergründe, die zum Bau der ersten Pfaff-Nähmaschine geführt hatten, ermittelt
werden. Und nicht nur das. Es wird ungeahnte Überraschungen geben die Pfaff im neuen Licht erscheinen lassen. Bisher nie
veröffentlichte Dokumente werden die Erinnerungen an Pfaff am Leben erhalten. Weiteres dazu auf der neu erstellten Pfaff-Seite
.

1a HP Version verkleinert 1 Garnrollenspannung 5 grau und Licht 1957

Wohnhaus von Georg Michael Pfaff

Kindernähmaschine 1912

Haupteingang 1906

 

Emailschild 1

Haupteingang 1950

zurück

vor

... und 1954

Wappen Pfaff 2

Logo 1952 für Sonderzwecke und Werbung